„Römerkiste“ 

Die sogenannte „Römerkiste“ ist im Stil der Römerzeit mit Beschlägen verziert und enthält originalgetreue Nachbildungen der Dinge des täglichen Bedarfes, die bei den Römern tagein, tagaus im Gebrauch waren. Dazu gehören z.B. Schreibutensilien, wie Wachstafel und Stilus, Münzen, Fibeln, Kamm, Rasiermesser, Spielwürfel u.a. 

Diese Objekte sind sehr spezifisch und werden nebst beiliegender Beschreibung erklärt. Die Kiste kann gegen Gebühr ausgeliehen bzw. nebst mir gebucht werden.

 

 

 

 

 

 

© artaes, Markus Gruner